Bogenschießen, Floßbauen, Feuer entfachen ohne Feuerzeug oder Streichholz, Kanufahren, Tarzansprünge – wer das innerhalb einer Woche erleben will, sollte in die Jugendherberge Falkenhain an die Talsperre Kriebstein fahren. Die Klassen 7/1 und 7/2 waren in der letzten Schulwoche bei herrlichem Sommerwetter dort und konnten all das ausprobieren. Die Flöße erwiesen sich nach 2stündiger Bauzeit als durchaus seetüchtig, beim Bogenschießen kamen alle mit heiler Haut davon und nach etlichen Mühen waren auch die letzten Feuer ohne „moderne“ Hilfsmittel entzündet. Im Kletterwald sprangen wir wie Tarzan in Netze und bewegten uns für manchen in schwindelerregenden Höhen. Die ganz Unentwegten wagten auch mehrmals am Tag eine Talsperrendurchquerung, natürlich nur mit Rettungsschwimmer. Auch wenn der Magen – Darm – Virus und die viele Sonne einige Opfer forderte, war es für beide Klassen eine erlebnisreiche Woche, die wir für die neuen 7er nur empfehlen können.

(S. Britze, K. Schöber)

 



« zurück

Aktuell sind 288 Gäste und keine Mitglieder online

CWGWEGWEISER

Hier geht's lang

Planen Sie Ihre Route zu uns!

Chöre

Clara-Wieck Chöre

Alle Informationen zu den Chören gibt es hier...

Schlossfest 2017

Schlossfest 2017

Alle Informationen zum 25. Schlossfest gibt es hier...

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!