Bild_Englisch

US Präsident Obama beim Staatsbesuch im Vereinigten Königreich

mit Queen Elizabeth II (Mai 2011)

 

“A different language is a different vision of life.” ~Federico Fellini

(Eine andere Sprache ist eine andere Vorstellung vom Leben)

 

Englisch ist für ca. 340 Millionen Menschen die Muttersprache und wird von geschätzten 350 Millionen bis 1 Milliarde als erste Fremdsprache gelernt.

 

Sekundarstufe I

 

Die Schülerinnen und Schüler bereichern den Englischunterricht in Klasse 5 am Gymnasium mit ihren Kenntnissen aus dem Grundschulenglisch ab Klasse 3. Kontinuierlich erwerben sie bis Klasse 10 alle grundlegenden Fähigkeiten, um die englische Sprache zu verstehen, zu sprechen und zu schreiben. Kombiniert mit einer systematischen Verbesserung ihrer sprachlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten, eignen sich die Schüler landeskundliche, geschichtliche, aktuell-politische Kenntnisse über das Vereinigte Königreich, die USA, Australien, Irland oder andere englischsprachige Länder an. Moderne Medien und die Vermittlung geeigneter Methoden für das Erlernen der englischen Sprache unterstützen dabei den Lernprozess.

Ein besonderer Höhepunkt und Motivation zugleich ist die zur Tradition gewordene 14-tägige Sprachreise nach Eastbourne für die Klassenstufe 8, auf der die Schüler von Muttersprachlern unterrichtet werden und ihre Englischkenntnisse aktiv anwenden können.

Die individuelle Förderung sowohl leistungsschwacher als auch leistungsstarker Schüler steht ebenfalls im Fokus der Englischausbildung in der Sekundarstufe I.

Neben den Fächern Mathematik und Deutsch, wird auch die Ausbildung im Fach Englisch mit dem Schreiben einer BLF (Besondere Leistungsfeststellung) in Klasse 10 abgeschlossen.

 

 

Sekundarstufe II

 

In den Klassenstufen 11 und 12 können die Schüler wählen, ob sie ihre Ausbildung im Leistungskurs (5 Wochenstunden) oder im Grundkurs (3 bzw. 2 Wochenstunden) fortsetzen. Ziele beider Kursarten sind die Intensivierung der Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit, die Entwicklung eines vertieften Sprachverständnisses und Sprachbewusstseins.

Die Schüler des Grundkurses lernen angemessen in verschiedenen Alltagssituationen zu reagieren, erworbene Kenntnisse zu präsentieren und eignen sich Grundlagen für das Geschäftsenglisch an.

Der Leistungskurs intensiviert außerdem die textanalytische Arbeit, liest komplette Werke im Original, debattiert und studiert historische, politische und gesellschaftliche Aspekte der englischsprachigen Welt. Schüler des Leistungskurses legen mit einem oder zwei weiteren Schüler(n) eine sprachpraktische Prüfung ab bevor sie die Abiturprüfung in Englisch schreiben.

Die Schüler mit vertiefter musischer Ausbildung haben an unserem Gymnasium die Chance, Englisch als ihren 3. Leistungskurs (4 Wochenstunden) zu wählen. Im Unterschied zum 5-stündigen Leistungskurs werden sie in diesen zwei Jahren auf eine mündliche Abiturprüfung in Englisch vorbereitet.

 

Außerunterrichtliche Aktivitäten

 

ð Organisation von/Teilnahme an inner- und außerschulischen Fremdsprachenwettbewerben

ð Besuch von englischsprachigen Theater- bzw. Kinobesuchen

ð Studienreisen nach Großbritannien/Wales  (alle zwei Jahre)

ð Vorträge von Muttersprachlern/ ehemaligen Schülern, die in englischsprachigen Ländern weilten

ð 14-tägige Sprachreise nach Eastbourne: Klassenstufe 8



« zurück

Aktuell sind 147 Gäste und keine Mitglieder online

CWGWEGWEISER

Hier geht's lang

Planen Sie Ihre Route zu uns!

Chöre

Clara-Wieck Chöre

Alle Informationen zu den Chören gibt es hier...

Schlossfest 2017

Schlossfest 2017

Alle Informationen zum 25. Schlossfest gibt es hier...

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!